Trendelburgs Schatzkiste will eine lebendige Plattform bieten, auf der sich alle hier lebenden Menschen verbinden, einbringen und unterstützen können.

Die augenblickliche gesundheitliche und wirtschaftliche Situation betrifft jeden Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen seines Lebens. Trendelburgs Schatzkiste soll der Information, Unterstützung und gegenseitigen Hilfe dienen.

Es ist unser Anliegen, mit der Schatzkiste eine attraktive und wirklich hilfreiche Chance wahrzunehmen, unsere Verbundenheit, gegenseitige Wertschätzung und die Fähigkeit des Zusammenhalts für alle Mitwirkenden und Interessierten spürbar und sichtbar werden zu lassen.

Die Botschaft von Weihnachten
Es gibt keine größere Kraft als die Liebe, sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis.

Martin Luther King

Dieser Text ist uns heute begegnet, als wir auf der Suche nach verschiedenen, liebevollen Texten zur Winter und Weihnachtszeit waren.
Wie viele Lichter werden wir in diesem Jahr anzünden müssen, um die Finsternis zu überwinden?
Quarantäneverordnungen, Reisebeschränkungen, Menschen, die an COVID-19 erkrankt sind, die sich in Quarantäne befinden, sich um Existenzen oder Angehörige sorgen.
Das Thema Einsamkeit wird in diesem Jahr sichtbarer werden denn je, denn viele Menschen haben nicht die Möglichkeit mit einem anderen Menschen zu sprechen, der sie versteht und in ihrem Anliegen unterstützen kann.
So haben wir uns auf die Suche nach einer Telefonseelsorge gemacht und sind fündig geworden.
Dort arbeiten ehrenamtlich ausgebildete Menschen, die sich wirklich für jeden Hilfesuchenden die Zeit nehmen, die er in diesem Augenblick so dringend benötigt.
Wir haben bereits mit einigen Mitarbeitern und der Koordinatorin sprechen können um uns auf diesem Weg von der Seriosität und der Qualität dieses Angebotes zu überzeugen.
Sollten weiterführende Adressen nötig sein, können Sie hier ebenfalls Hilfe bekommen.
Die TelefonSeelsorge ist täglich 24 Stunden erreichbar.
Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr.
Bitte haben Sie Verständnis, wenn darum gebeten wird nochmals anzurufen, weil in diesem Augenblick Mitarbeiter bereits mit einer anderen Person sprechen. Denn kein Hilfesuchender soll in wenigen Minuten „abgearbeitet“ werden, jeder darf in Ruhe sein Anliegen mitteilen, was dann selbstverständlich auch für Ihren Anruf Berücksichtigung findet.
Die Corona Pandemie macht uns allen mittlerweile mehr als deutlich, wie wichtig und wertvoll soziale Kontakte, familiärer Halt und ein gutes Netzwerk an Freunden ist.
Dieses Fest der Liebe darf nicht zum Fest der Einsamkeit werden, was unter den derzeit bestehenden Verordnungen in vielen Fällen ein bloßer Wunsch bleibt.
Wir wünschen allen Menschen Gesundheit, und andere Menschen die auf welchem Weg auch immer, für ihn da sein können.

Logo Löwe Wir sind für dich da Telefonseelsorge Nordhessen

Wir organisieren und unterstützen, damit Sie gesund bleiben!

Menschen aus Risikogruppen sollten die offiziellen Gesundheits-Ratschläge besonders ernst nehmen und in den nächsten Wochen soziale Kontakte vermeiden, wo es geht.

An den Tagen Montag, Mittwoch und Freitag besorgen wir Ihre Bedarfe an Lebensmitteln, Drogerieartikeln, Apotheke, Post, Bank und mehr.

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 16 Uhr, damit Sie Ihre Bestellungen, Fragen und Anliegen in Ruhe mit uns besprechen können.

Sonja Erler

0176 76 72 05 94

Claudia Buchholz

Portrait Claudia Buchholz

05675 72 15 251
oder
0176 16 16 4003

Im Verlauf der Gespräche ist uns aufgefallen, dass die Nutzung der Einkaufsversorgung doch zunächst auch Überwindung kostet.

Die Frage, „ab wann gehöre ich zur Risikogruppe?“ ist derzeit für viele mit Unsicherheit verbunden.

Daher möchten wir nochmals motivieren und behilflich sein, diese gefühlte Barriere aufzulösen.

Grundsätzlich gilt:

Der Einkauf ist ehrenamtlich und kostenfrei!

Wer ein erhöhtes Risiko trägt, möchte bitte dringend dieses Angebot nutzen.

Niemand wird Erkrankungen, Befindlichkeiten oder andere Hintergründe prüfen oder erfragen, weil dies der Privatsphäre unterliegt. Sie entscheiden!

Auch der Spaziergang mit oder ohne Hund schließt Ihren Anspruch auf das Einkaufsangebot nicht aus.

Alleinstehende Personen, deren Angehörige weitere Anreisen haben, sollten ebenfalls dieses Angebot nutzen.

Wir möchten sie nochmals motivieren und herzlich einladen unser Einkaufsangebot mit gutem Gewissen in Anspruch zu nehmen und auch darüber zu sprechen.

Sandra
Blum

Sandra Blum

„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“

Reinhard
Schmitz

„Als selbstständiger Unternehmer für Segelreisen auf den Weltmeeren unterwegs. Danach als Kapitän und Seenotretter auf der Seawatch für fliehende Menschen im Mittelmeer.“

Lisa
Andreß

Lisa Andress

„Man bewirkt niemals eine Veränderung, indem man das Bestehende bekämpft. Um etwas zu verändern, schafft man neue Dinge, die das Alte überflüssig machen.“

Claudia
Buchholz

Portrait Claudia Buchholz

„Teile dein Lächeln mit der Welt. Es ist ein Symbol der Freundschaft und des Friedens.“

Rolf
Buchholz

Rolf Buchholz

„Fokussiere dich nicht auf die negativen Dinge, fokussiere Dich auf das Positive und du wirst aufblühen.“

Es ist unser Ziel, möglichst viele Menschen vor einer Ansteckung zu schützen, damit Sie gesund bleiben.

Gleichermaßen sehen wir uns in der Mitverantwortung all der Personen, die zur Zeit unser aller Versorgung sicher stellen, dazu gehört auch die Lebensmittelversorgung hier in Trendelburg, die ebenfalls nur auf der Basis gesunder Mitarbeiter sicher gestellt werden kann.

Es ist verständlich, dass die Betroffenheit der augenblicklichen Situation für alle in den unterschiedlichsten Bereichen eine Belastung darstellt, insbesondere die Trennung von den Menschen, die wir lieben.

Louisa
Jordan

Louisa Jordan 1zu1

„Eines der schönsten Dinge, die wir tun können, ist einander zu helfen. Freundlichkeit kostet nichts.“

Hans
Böker

Hans Böker

„Nicht nur an sich denken wenn andere Menschen Hilfe brauchen das sollte selbstverständlich sein!
Die starken für die schwachen in der Gemeinschaft.“

Nina
Mogge

Nina Mogge

„Es sind deine Entscheidungen und nicht die Umstände, die dein Schicksal bestimmen.“

Sanna
Hirdes

Sanna Hirdes

„Sobald du merkst, dass du dich im Kreis drehst, ist es Zeit, aus der Reihe zu tanzen.“

Sabrina
Osterberg

Sabrina Osterberg 1zu1

Ralf
Heere

Ralf Heere

Ortsvorsteher von Deisel
„In der Krise zeigt sich der Charakter“

Sylvia
Pfannkuche

Sylvia Pfannkuche

„Was Du tust macht einen Unterschied.
Und Du hast zu entscheiden, welche Art von Unterschied Du machen willst.“

Lucas
Liebske

„Amen, das sage ich euch: Was ihr für einen meiner Brüder oder eine meiner Schwestern getan habt – und wenn sie noch so unbedeutend sind – das habt ihr für mich getan“

Doch je besser uns es jetzt gelingt, diese notwendigen Maßnahmen zu bewältigen, desto eher schaffen wir den Weg zurück zur Normalität.

Vernetzen Sie sich darüber hinaus gerne in der Facebook-Gruppe „Trendelburgs Schatzkiste„.

Wenn wir so handeln, werden wir gut durch die nächsten Wochen kommen! Bei uns auf dem Land haben wir nicht nur die bessere Luft und die schönere Landschaft, wir haben vor allem auch die bessere Gemeinschaft!

„In der ersten Wochen haben sich auf Facebook über 500 Bürger der Gemeinde Trendelburg vernetzt, wir haben mehr als 20 fleißige Helfer, die mehr als 50 Einkaufsfahrten abgedeckt haben und es gibt viele, viele unermüdliche Hände, die Behelfs-Schutzmasken zur Unterstützung der Hygienemaßnahmen nähen“
– Sonja Erler –

Bei allgemeinen Fragen zum Thema „Corona“ wenden Sie sich bitte an das Bürgertelefon des Landkreises Kassel unter der Telefonnummer

0561 1003 11 77

oder/und besuchen die Internetseite des Landkreises Kassel

Landkreis Kassel hilft

Darüber hinaus möchten wir uns über die außerordentlich gute Zusammenarbeit mit der Stadt Trendelburg bedanken. Finden Sie interessante Informationen auf deren Webseite.

Stadt Trendelburg


Schatzkisten Radio


Aus der Schatzkiste

Trendelburgs Schatzkisten-Lied

Text, Komposition und Aufnahme von Ralf Kocks mit Gesang von Sonja Erler, Karsten Leineke und Hans Böker.

Orchideenwanderung mit Yvonne Berger.

Alles Liebe zum Muttertag!

Andreas Siebert, erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Kassel im Gespräch mit Sonja Erler.

„Bubble Waffeln“ aus der Feierei in Deisel als Überraschung zum 1. Mai. Was für ein Genuss!

Unter dem Motto lasst Trendelburg blühen, verschenkt die Stadt Trendelburg und Trendelburgs Schatzkiste Blumensamen der Veithöchsheimer Bienenweide.

Ostergruß „Du bist nicht allein“ und Blumenaktion auf den Friedhöfen der Gemeinden der Stadt Trendelburg mit Sonja Erler und Altbürgermeister Bernhard Klug.

Wir haben die Webseite der Schatzkiste mit weiteren Informationen zum Thema Notfallnummern, Gesundheit, Handel, Lebensmittel und Gastronomie erweitert. Kommt mit auf die Fototour zur Untermalung und Gestaltung der neuen Themen.